Preisrechnende Ladenwaagen

Ladenwaagen kommen überall dort zum Einsatz wo ein Preis einer Ware durch Wägung ermittelt wird. Diese Waagen unterliegen der Eichpflicht gemäß EU-Richtlinie 2009/23/EG. In der Regel handelt es sich hierbei um Waagen der Eichklasse III.

Die mobilen Ladenwaagen sind kompakt in den Abmessungen und sparen so Platz an der Verkaufstheke.
Dank der einfachen Menüstruktur sind sie leicht zu bedienen ? das spart Zeit und Geld. Dank Netz- oder Akkubetrieb, können die preisrechnenden Waagen sowohl im Ladengeschäft wie auch auf mobilen Verkaufsständen eingesetzt werden.

Alle preisrechnenden Waagen verfügen über 3 Anzeigen, so haben Sie alle wichtigen Informationen sofort im Blick:
  • Gewichtsanzeige in kg (eichfähig) 
  • Grundpreis in Euro/kg bzw. Euro/100g
  • Verkaufspreis in Euro
Die Einsteiger-Ladenwaagen verfügen über Direkttasten (PLU), hinter die Verkaufsartikel mit dem zugehörigem Preis fest hinterlegt werden können. So können oft benötigte Verkaufsartikel blitzschnell aufgerufen werden. Das beschleunigt Kundenbedienvorgänge und verringert Wartezeiten.
Bei komfortableren Lösungen kann die Eingabe und Verwaltung solcher Artikeldaten mittels einer einfach zu bedienenden, sehr komfortablen PC-Software vorgenommen und direkt an die Waage übertragen werden.
Mit den umfangreichen Funktionen zur Erstellung von Kassenberichten hilft diese PC-Software die Tageskasse schnell zu erledigen und ausführliche Verkaufsstatistiken, sortiert nach Artikeln, Verkäufern, Stückzahlen, usw. zu erstellen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3



Hiervon häufig gesucht