Federwaagen

Federwaagen, die praktischen immer griffbereite mechanische Hängewaagen mit Haken oder mit Klammern.

Die Federn der Federwaagen sind in einem abriebfreien Aluminiumrohr oder Kunststoffrohr verbaut und gewährleisten eine hohe Auflösung bei einem großen Wägebereich.
Federwaagen verfügen über eine Nullstelleinrichtung sowie über eine Tara-Einrichtung. Mit dem passenden Zubehör (Druckset) lassen sich Federwaagen auch auf  Druck- und Zugmessung  (Zug- und Druckrichtung) umbauen oder mit einem Schleppzeiger ausrüsten.
Die Federwaagen sind in der Gewichtseinheiten Gramm und Kilogramm und auch mit einer Newtonskala verfügbar und besonders geeignet in Schulen für Experimente im Sach- und Physikunterricht oder für industrielle Anwendungen.
Federwaagen sind die immer einsatzfähigen mechanischen Waagen für die Gewichtsbestimmung und  Druck-Zugkraftmessung.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 19 von 19