Piktogramme zu den Waagen, Gewichte, Mikroskope, Refraktometer und Messgeräte im Shop

Die hier verwendeten Piktogramme in der Detailansicht bei den Waagen, Gewichten, Mikroskope, Refraktometer und Messgeräte sollen dem Betrachter einen schnellen Überblick über die wichtigsten Funktionen ermöglichen.
Dabei sind einige die hier aufgeführten Funktionen Serienmäßig oder Optional möglich.

Eine detaillierte Übersicht über die Funktionen oder Optionen der Waagen und Messgerät entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung.
 

 

Piktogramme zu den Waagen und Messgeräten im Waagenshop
Tarieren: Rücksetzen der Anzeige auf -O- bei belasteter Waage, z.B. Zu- oder Herauswiegen aus einem Behälter.Tarieren: Rücksetzen der Anzeige auf "O" bei belasteter Waage, z.B. Zu- oder Herauswiegen aus einem Behälter.
ZERO: Rücksetzen der Anzeige auf 0.ZERO:
Rücksetzen der Anzeige auf 0.
EdelstaEdelstahl: Die Waage ist aus nichtrostendem Edelstahl, sind zudem häufig staubdicht und strahlwassergeschützt und sind hygienisch und einfach zu reinigenhl: Die Waage ist aus nichtrostendem Edelstahl, sind zudem häufig staubdicht und strahlwassergeschützt und sind hygienisch und einfach zu reinigen
Wägeeinheiten: Per Tastendruck lässt sich die Waage auf andere nichtmetrische Einheiten umschalten.geeinheiten: Per Tastendruck lässt sich die Waage auf andere nichtmetrische Einheiten umschalten.
Dehnungsmessstreifen: Die Waage hat eine DMS Wägezelle und misst die aufliegende Masse durch Verformung des Wägezellenkörpers, die dann zur Veränderung des Widerstands des DMS führt.Dehnungsmessstreifen: Die Waage hat eine DMS Wägezelle und misst die aufliegende Masse durch Verformung des Wägezellenkörpers, die dann zur Veränderung des Widerstands des DMS führt.
Stimmgabelprinzip: Das Messprinzip der Waage beruht auf dem Prinzip der Stimmgabel. Dabei ändert sich die Schwingfreguenz der Stimmgabel bei Belastung und erziehlt eine hohe Genauigkeit und kurze Einschwingzeit der Waage.Stimmgabelprinzip: Das Messprinzip der Waage beruht auf dem Prinzip der Stimmgabel. Dabei ändert sich die Schwingfreguenz der Stimmgabel bei Belastung und erziehlt eine hohe Genauigkeit und kurze Einschwingzeit der Waage.
Singel Cell Technik: Die Singel Cell wird durch moderne Funken-Draht-Erosionsmaschninen gefertigt. Der gesamte Mechanismus wird aus einem einzigen Aluminiuimblock herausgeschnitten.Singel Cell Technik: Die Singel Cell wird durch moderne Funken-Draht-Erosionsmaschninen gefertigt. Der gesamte Mechanismus wird aus einem einzigen Aluminiuimblock herausgeschnitten.
Kraftkompensation: Dabei wird durch eine Spule in einem Permanentmagneten eine Gegenkraft erzeugt, welche der Last der zu messenden Probe auf der Waagschale entspricht. Mit dieser Gegenkraft wird das Gleichgewicht gehalten. Dies wird durch einen Lagesensor und einen Regelverstärker bewerkstelligt, die für die Einhaltung des Gleichgewichtszustandes notwendig sind.Kraftkompensation: Dabei wird durch eine Spule in einem Permanentmagneten eine Gegenkraft erzeugt, welche der Last der zu messenden Probe auf der Waagschale entspricht. Mit dieser Gegenkraft wird das Gleichgewicht gehalten. Dies wird durch einen Lagesensor und einen Regelverstärker bewerkstelligt, die für die Einhaltung des Gleichgewichtszustandes notwendig sind.
Unterflurwägung: Lastaufnahme durch einen Haken an der Waagen-Unterseite z.B für Dichtebestimmung, bequemes Wiegen oder magnetische Materialien, die das Wägeergebnis beeinflussen könnenUnterflurwägung: Lastaufnahme durch einen Haken an der Waagen-Unterseite z.B für Dichtebestimmung, bequemes Wiegen oder magnetische Materialien, die das Wägeergebnis beeinflussen können
Stückzählen: Die Waage kann als Zählwaage verwendet werden, die Referenzstückzahlen ist wählbar. Anzeigenumschaltung der Waage von Stück auf Gewicht möglich.Stückzählen: Die Waage kann als Zählwaage verwendet werden, die Referenzstückzahlen ist wählbar. Anzeigenumschaltung der Waage von Stück auf Gewicht möglich.
Rezepturwaage: Die Waage hat getrennte Speicher für das Gewicht des Taragefäßes und der Rezeptur-Bestandteile (Netto-Total). Ideal zum anmischen mehrerer Komponenten Rezepturwaage: Die Waage hat getrennte Speicher für das Gewicht des Taragefäßes und der Rezeptur-Bestandteile (Netto-Total). Ideal zum anmischen mehrerer Komponenten
Rezeptur-Level A: Getrennte Speicher für das Gewicht des Taragefäßes und der Rezeptur- Bestandteile (Netto-Total).Rezeptur-Level A: Getrennte Speicher für das Gewicht des Taragefäßes und der Rezeptur- Bestandteile (Netto-Total).
Rezeptur-Level B: Interner Speicher für komplette Rezepturen mit Name und Sollwert der Rezeptur-Bestandteile. Displayunterstützte BenutzerführungRezeptur-Level B: Interner Speicher für komplette Rezepturen mit Name und Sollwert der Rezeptur-Bestandteile. Displayunterstützte Benutzerführung.
Rezeptur-Level C: Interner Speicher für komplette Rezepturen mit Name und Sollwert der Rezeptur-Bestandteile. Displayunterstützte Benutzerführung. Zusätzliche Komfort-Funktionen, wie Barcode- und RückrechnungsfunktionRezeptur-Level C: Interner Speicher für komplette Rezepturen mit Name und Sollwertder Rezeptur-Bestandteile. Displayunterstützte Benutzerführung. Zusätzliche Komfort-Funktionen, wie Barcode- und Rückrechnungsfunktion
Prozentbestimmung: Die Anzeige der Waage kann die Abweichung vom Referenzgewicht (100%) in % statt in Gramm anzeigen.Prozentbestimmung: Die Anzeige der Waage kann die Abweichung vom Referenzgewicht (100%) in % statt in Gramm anzeigen.
Summier-Level A: Die Gewichtswerte gleichartiger Wägegüter können aufaddiert und die Summe ausgedruckt werden.Summier-Level A: Die Gewichtswerte gleichartiger Wägegüter können aufaddiert und die Summe ausgedruckt werden.
Netzteil: In der Waage integriert. 230V/50Hz in D. Auf Bestellung auch in Standard GB oder USA lieferbar.Netzteil: In der Waage integriert. 230V/50Hz in D. Auf Bestellung auch in Standard GB oder USA lieferbar.
Netzadapter: 230V/50Hz. Anschluß eines Netzadapter an der Waage möglich - Serienmäßig. Standard D. Auf Bestellung auch in Standard GB oder USA lieferbar.Netzadapter: 230V/50Hz. Anschluß eines Netzadapter an der Waage möglich - Serienmäßig. Standard D. Auf Bestellung auch in Standard GB oder USA lieferbar.
Universal-Netzadapter:  mit Universaleingang  und optionalen Eingangsstecker-Adaptern

Universal-Netzadapter: mit Universaleingang und optionalen Eingangsstecker-Adaptern für:

A) EU, GB -
B) EU, GB, USA
C) EU, GB, USA, AUS

Universal-Netzadapter: mit Universaleingang und optionalen Eingangsstecker-Adaptern für EU, GB, USA, AUSUniversal-Netzadapter: mit Universaleingang und optionalen Eingangsstecker-Adaptern für EU, GB, USA, AUS
BaBatterie-Betrieb: Die Waage oder das Messgerät kann über Batterie betrieben werden und kann als mobiles Gerät verwendet werden. Der Batterietyp ist beim jeweiligen Gerät angegeben.tterie-Betrieb: Die Waage oder das Messgerät kann über Batterie betrieben und als mobile Waage oder Messgerät verwendet werden. Der Batterietyp ist beim jeweiligen Gerät angegeben.
Akkubetrieb: Wiederaufladbares Set. Durch dieses Akku Set wird die Waage unabhängig vom Stromnetz und kann dadurch mobil betrieben werden.Akkubetrieb: Wiederaufladbares Set. Durch dieses Akku Set wird die Waage unabhängig vom Stromnetz und kann dadurch mobil betrieben werden.
Explosionsschutz ATEX: Geeignet für den Einsatz in gefährdeten Industrieumgebungen, in denen Explosionsgefahr besteht. Die ATEX-Kennzeichnung ist beim jeweiligen Gerät angegeben.Explosionsschutz ATEX: Geeignet für den Einsatz in gefährdeten Industrieumgebungen, in denen Explosionsgefahr besteht. Die ATEX-Kennzeichnung ist beim jeweiligen Gerät angegeben.
IP 65 Schutzart nach DIN EN 60529: Waage geeignet für den kurzzeitigen Kontakt mit Flüssigkeit. Für die Reinigung einen feuchten Lappen verwenden. Staubdicht.IP 65 Schutzart nach DIN EN 60529: Waage geeignet für den kurzzeitigen Kontakt mit Flüssigkeit. Für die Reinigung einen feuchten Lappen verwenden. Staubdicht.
IP 67 Schutzart nach DIN EN 60529: Geeignet für kurzzeitigen Einsatz im Nassbereich. Reinigung mit Wasserstrahl. Kurzzeitiges Untertauchen möglich. Staubdicht.IP 67 Schutzart nach DIN EN 60529: Geeignet für kurzzeitigen Einsatz im Nassbereich. Reinigung mit Wasserstrahl. Kurzzeitiges Untertauchen möglich. Staubdicht.
IP 68 Schutzart nach DIN EN 60529: Geeignet für dauerhaften Einsatz im Nassbereich. Reinigung mit Wasserstrahl, Untertauchen möglich, Staubdicht.IP 68 Schutzart nach DIN EN 60529: Geeignet für dauerhaften Einsatz im Nassbereich. Reinigung mit Wasserstrahl, Untertauchen möglich, Staubdicht.
Ultraviolettes Licht: Zur optischen Analyse des Prüfobjekts zur Untersuchung und Beurteilung der Fluoreszenz von EdelsteineUltraviolettes Licht: Zur optischen Analyse des Prüfobjekts zur Untersuchung und Beurteilung der Fluoreszenz von Edelsteine
Elektrische Leitfähigkeit: Zur Prüfung der elektrischen Materialeigenschaften von z.B. Edelsteine auf Basis des elektr. LeitfähigkeitsverfahrensElektrische Leitfähigkeit: Zur Prüfung der elektrischen Materialeigenschaften von z.B. Edelsteine auf Basis des elektr. Leitfähigkeitsverfahrens
Wärmeleitfähigkeit: Zur Prüfung der thermischen Materialeigenschaften. Das Messergebnis kann auf Basis des Wärmeleitfähigkeitsverfahrens ermittelt werden.Wärmeleitfähigkeit: Zur Prüfung der thermischen Materialeigenschaften. Das Messergebnis kann auf Basis des Wärmeleitfähigkeitsverfahrens ermittelt werden.
Interne Justierautomatik (CAL): Einstellen der Genauigkeit der Waage durch internes motorbetriebenes Justiergewicht.Interne Justierautomatik (CAL): Einstellen der Genauigkeit der Waage durch internes motorbetriebenes Justiergewicht.  
Justierprogramm (CAL): Zum exteren Justieren der Waage mit einem Justiergewicht / Prüfgewicht. Das passende Justiergewicht zu der Waage finden Sie Justierprogramm (CAL): Zum exteren Justieren der Waage mit einem Justiergewicht / Prüfgewicht. Das passende Justiergewicht zu der Waage finden Sie in unserem Waagenshop.Justierprogramm (CAL): Zum exteren Justieren der Waage mit einem Justiergewicht / Prüfgewicht. Das passende Justiergewicht zu der Waage finden Sie in unserem Waagenshop.  
KKalibrierblock: Standard zur Justierung bzw. Richtigstellung des Messgerätesalibrierblock: Standard zur Justierung bzw. Richtigstellung des Messgerätes  
Tierwägeprogramm - Tierwaage: Erschütterungen werden zur Ermittlung eines stabilen Wägewerts ausgefiltert. Mit dieser Option der Waage kann auch unruhig und sich bewegende Tiere exakt gewogen werden.Tierwägeprogramm - Tierwaage: Erschütterungen werden zur Ermittlung eines stabilen Wägewerts ausgefiltert. Mit dieser Option der Waage kann auch unruhig und sich bewegende Tiere exakt gewogen werden.
Move: Dynamic-Weighing-Funktion zur Ermittlung eines stabilen Wägewerts für Personenwaagen, ideal für unruhig liegende Babys oder unruhig stehende MenschenMove: Dynamic-Weighing-Funktion zur Ermittlung eines stabilen Wägewerts für Personenwaagen, ideal für unruhig liegende Babys oder unruhig stehende Menschen
Fastmove: Die gesamte Verfahrlänge kann durch eine einzige Hebelbewegung umfasst werdenFastmove: Die gesamte Verfahrlänge kann durch eine einzige Hebelbewegung umfasst werden
Medizinische Körperanalyse durch gleichzeitige Messung von Gewicht durch Wiegeeinheit und Körpergröße durch Ultraschall (berührungslos) mit direkter Ausgabe des BMI (Body Mass Index)Medizinische Körperanalyse durch gleichzeitige Messung von Gewicht durch Wiegeeinheit und Körpergröße durch Ultraschall (berührungslos) mit direkter Ausgabe des BMI (Body Mass Index)
Ethernet-Schnittstelle: Waage hat eine Ethernet-Schnittstelle und kann über das LAN Netzwerk eingebunden werden.Ethernet-Schnittstelle: Waage hat eine Ethernet-Schnittstelle und kann über das LAN Netzwerk eingebunden werden.
Zweitwaagen-Schnittstelle zum Zusammenschluss, z.B. einer Referenzwaage mit einer Wägebrücke (Mengenwaage) in einem Zählsystem als WägeverbundZweitwaagen-Schnittstelle zum Zusammenschluss, z.B. einer Referenzwaage mit einer Wägebrücke (Mengenwaage) in einem Zählsystem als Wägeverbund
Digitale Steuresignal-Schnittstelle (Input/Output) für Toleranzwägungen HI/OK/LO, Klassifizierungen, Abfüll- und Dosiervorgänge, Maschinensteuerungen usw.Digitale Steuresignal-Schnittstelle (Input/Output) für Toleranzwägungen HI/OK/LO, Klassifizierungen, Abfüll- und Dosiervorgänge, Maschinensteuerungen usw.
GLP/ISO-Protokoll: Die Waage gibt Wägewert, Datum und Uhrzeit aus, unabhängig vom angeschlossenen DruckerGLP/ISO-Protokoll: Die Waage gibt Wägewert, Datum und Uhrzeit aus, unabhängig vom angeschlossenen Drucker
GLP/ISO-Protokollierung von Wägedaten mit Datum, Uhrzeit und Seriennummer.GLP/ISO-Protokollierung von Wägedaten mit Datum, Uhrzeit und Seriennummer.
DaDatenschnittstelle: RS 232 C, bidirektional, zum Anschluss von Drucker und PC an der Waage oder Messgerättenschnittstelle: RS 232 C, bidirektional, zum Anschluss von Drucker und PC an der Waage oder Messgerät
Datenschnittstelle RS-485: Zum Anschluss der Waage an Drucker, PC oder andere Peripheriegeräte. Hohe Toleranz gegenüber elektromagnetischen StörungenDatenschnittstelle RS-485: Zum Anschluss der Waage an Drucker, PC oder andere Peripheriegeräte. Hohe Toleranz gegenüber elektromagnetischen Störungen
PPC-Software: Zur Übertragung der Messdaten einer Waage oder Messgerät zu einen PCC-Software: Zur Übertragung der Messdaten einer Waage oder Messgerät zu einen PC
Alibi-Speicher: Elektronische Archivierung von Wägeergebnissen, konform zu Norm 2014/31/EUAlibi-Speicher: Elektronische Archivierung von Wägeergebnissen, konform zu Norm 2014/31/EU
Interner Speicher: Zur Sicherung von Messwerten im GerätespeicherInterner Speicher: Zur Sicherung von Messwerten im Gerätespeicher
USB-Anschluß: Das Messgerät oder Waage besitzt einen USB AnschlußUSB-Anschluß: Das Messgerät oder Waage besitzt einen USB Anschluß
Datenschnittstelle Bluetooth: Zur Datenübertragung von Waage zu Drucker, PC oder anderen PeripheriegerätenDatenschnittstelle Bluetooth: Zur Datenübertragung von Waage zu Drucker, PC oder anderen Peripheriegeräten
An das Gerät oder Waage kann ein Drucker zum Ausdruck der Mess- oder Waagendaten angeschlossen werdenAn das Gerät oder Waage kann ein Drucker zum Ausdruck der Mess- oder Waagendaten angeschlossen werden
AAnalog-Ausgang. Steuermodul mit integrierten Relais. Zum Beispiel zur Maschinensteuerung (I/O)nalog-Ausgang. Steuermodul mit integrierten Relais. Zum Beispiel zur Maschinensteuerung (I/O)
Statistik: Das Gerät oder Waage berechnet aus den gespeicherten Messwerten statistische Daten, wie Durchschnittswert, Standardabweichung etc.Statistik: Das Gerät oder Waage berechnet aus den gespeicherten Messwerten statistische Daten, wie Durchschnittswert, Standardabweichung etc.
Waage ist mit Funk ausgestattet: Waagen kann die Waagendaten (Gewicht, Druckerdaten) übermitteln oder die Waage ist über eine Funk-Fernbedienung zu bedienen.Waage ist mit Funk ausgestattet: Waagen kann die Waagendaten (Gewicht, Druckerdaten) übermitteln oder die Waage ist über eine Funk-Fernbedienung zu bedienen.
Wägen mit Toleranzbereich: Oberer und unterer Grenzwert programmierbar, z.B. beim Dosieren und Sortieren.Wägen mit Toleranzbereich: Oberer und unterer Grenzwert programmierbar, z.B. beim Dosieren und Sortieren.
Scan-Modus: Kontinuierliche Messdatenerfassung und -anzeige im DisplayScan-Modus: Kontinuierliche Messdatenerfassung und -anzeige im Display
PPeak-Hold-Funktion: Erfassung des Spitzenwertes innerhalb eines Messprozesseseak-Hold-Funktion: Erfassung des Spitzenwertes innerhalb eines Messprozesses
Offset-Accur: Mit dieser Funktion kann das Messgerät durch eine Zweipunktkalibrierung genau auf den konkreten Messbereich eingestellt werden, um so eine höhere Präzision von 1 % (oder weniger) des Messwertes zu erreichenOffset-Accur: Mit dieser Funktion kann das Messgerät durch eine Zweipunktkalibrierung genau auf den konkreten Messbereich eingestellt werden, um so eine höhere Präzision von 1 % (oder weniger) des Messwertes zu erreichen
Push und Pull: Das Messgerät kann Zug- und Druckkräfte erfassenPush und Pull: Das Messgerät kann Zug- und Druckkräfte erfassen
Längenmessung: Erfasst die geometrischen Abmessungen eines Prüfobjekts bzw. die Bewegungslänge eines Prüfvorgangs.Längenmessung: Erfasst die geometrischen Abmessungen eines Prüfobjekts bzw. die Bewegungslänge eines Prüfvorgangs.
Motorisierter Antrieb: Die mechanische Bewegung mit durch einen motorisierten Antrieb durchgeführt Motorisierter Antrieb: Die mechanische Bewegung mit durch einen motorisierten Antrieb durchgeführt.
Eichung: Die Waage kann (bei eichfähigen Modelle ) im Waagenshop geeicht bestellt werden, Lieferzeit + 7 TageEichung: Die Waage kann (bei eichfähigen Modelle ) geeicht im Waagenshop bestellt werden, Lieferzeit + 7 Tage
Waagenanzeige - Wägebrücke - Wägezellen mit Eichzulassung - Voraussetzung zum Eichen einer WaageWaagenanzeige - Wägebrücke - Wägezellen mit Eichzulassung - Voraussetzung zum Eichen einer Waage
ISO Kalibrierung Versand + 4 Tager das Messgerät oder Waage kann ein ISO Kalibrierschein ausgestellt werden. Die Lieferzeit verlängert sich dann um 4 Tage + angegebene Lieferzeit
DDKD-Kalibrierschein: Für die Waage kann ein DKD Prüfschein (sog. Kalibrierzertifikate) optional erstellt werden.  Mit diesem Zertifikat wird gleichzeitig die Rückführbarkeit auf das nationale Normal bestätigt.KD-Kalibrierschein: Für die Waage kann ein DKD Prüfschein (sog. Kalibrierzertifikate) optional erstellt werden.
Mit diesem Zertifikat wird gleichzeitig die Rückführbarkeit auf das nationale Normal bestätigt.
DAkkS-Kalibrierschein: Für die Waage kann ein DAkKS Prüfschein (sog. Kalibrierzertifikate) optional erstellt werden. Mit diesem Zertifikat wird gleichzeitig die Rückführbarkeit auf das nationale Normal bestätigt. DAkkS-Kalibrierschein: Für die Waage kann ein DAkKS Prüfschein (sog. Kalibrierzertifikate) optional erstellt werden. Mit diesem Zertifikat wird gleichzeitig die Rückführbarkeit auf das nationale Normal bestätigt.
Gewährleistung: 2 Jahre Gewährleistung über Kern und SohnGewährleistung: 2 Jahre Gewährleistung über Kern und Sohn
Gewährleistung: 3 Jahre Gewährleistung über Kern und SohnGewährleistung: 3 Jahre Gewährleistung über Kern und Sohn
 

Piktogramme für Prüfgewichte im Shop

DKD-Kalibrierschein: Für das Prüfgewicht kann ein DKD Prüfschein (sog. Kalibrierzertifikate) optional erstellt werden.  Mit diesem Zertifikat wird gleichzeitig die Rückführbarkeit auf das nationale Normal bestätigt.DKD-Kalibrierschein: Für das Prüfgewicht kann ein DKD Prüfschein (sog. Kalibrierzertifikate) optional erstellt werden.
Mit diesem Zertifikat wird gleichzeitig die Rückführbarkeit auf das nationale Normal bestätigt.
Geeichte Prüfgewichte: Prüfgewichte können auch mit der Option Eichung bestellt werden.Geeichte Prüfgewichte: Prüfgewichte können auch mit der Option Eichung bestellt werden.
 

Piktrogramme für Mikroskope & Refraktometer

360 Grad rotierbarer Mikroskopkopf360 Grad rotierbarer Mikroskopkopf
Monokulares Mikroskop Für den Einblick mit einem AugeMonokulares Mikroskop
Für den Einblick mit einem Auge
Binokulares Mikroskop Für den Einblick mit beiden AugenBinokulares Mikroskop
Für den Einblick mit beiden Augen
Trinokulares Mikroskop Für den Einblick mit beiden Augen und zusätzlicher Option auf den Anschluss einer KameraTrinokulares Mikroskop
Für den Einblick mit beiden Augen und zusätzlicher Option auf den Anschluss einer Kamera
Abbe-Kondensor Mit hoher numerischer Apertur, zur Lichtbündelung und -fokussierungAbbe-Kondensor
Mit hoher numerischer Apertur, zur Lichtbündelung und -fokussierung
Halogen-Beleuchtung Für ein besonders helles und kontrastreiches BildHalogen-Beleuchtung
Für ein besonders helles und kontrastreiches Bild
LED-Beleuchtung Kalte, stromsparende und besonders langlebige LeuchtquelleLED-Beleuchtung
Kalte, stromsparende und besonders langlebige Leuchtquelle
Beleuchtungsart Auflicht Für intransparente ProbenBeleuchtungsart Auflicht
Für intransparente Proben
Beleuchtungsart Durchlicht Für transparente ProbenBeleuchtungsart Durchlicht
Für transparente Proben
Fluoreszenzbeleuchtung für Auflichtmikroskope Mit 100 W Hochdruckdampflampe und FilterFluoreszenzbeleuchtung für Auflichtmikroskope
Mit 100 W Hochdruckdampflampe und Filter
Fluoreszenzbeleuchtung für Auflichtmikroskope Mit 3 W LED-Beleuchtung und FilterFluoreszenzbeleuchtung für Auflichtmikroskope
Mit 3 W LED-Beleuchtung und Filter
Polarisationseinheit Zur Polarisierung des LichtesPolarisationseinheit
Zur Polarisierung des Lichtes
Infinity-System Unendlich korrigiertes optisches SystemInfinity-System
Unendlich korrigiertes optisches System
Zoomfunktion bei StereomikroskopenZoomfunktion
bei Stereomikroskopen
Paralleles optisches System Für Stereomikroskope, ermöglicht ein ermüdungsfreies ArbeitenParalleles optisches System
Für Stereomikroskope, ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten
Längenmessung Im Okular eingearbeitete SkalaLängenmessung
Im Okular eingearbeitete Skala
Integrierte USB 2.0 Digitalkamera Zur direkten Übertragung des Bildes an einen PCIntegrierte USB 2.0 Digitalkamera
Zur direkten Übertragung des Bildes an einen PC
Automatische Temperaturkompensation Für Messungen zwischen 10 °C und 30 °CAutomatische Temperaturkompensation
Für Messungen zwischen 10 °C und 30 °C
Netzadapter 230V/50Hz. Serienmäßig Standard EU. Auf Bestellung auch in Standard GB, USA oder AUS auf Anfrage.Netzadapter
230V/50Hz. Serienmäßig Standard EU. Auf Bestellung auch in Standard GB, USA oder AUS auf Anfrage.
Netzteil Im Mikroskop integriert. 230V/50Hz Standard EU. Weitere Standards, wie z. B. GB, USA oder AUS auf Anfrage.Netzteil
Im Mikroskop integriert. 230V/50Hz Standard EU. Weitere Standards, wie z. B. GB, USA oder AUS auf Anfrage.
Akku-Betrieb
Wiederaufladbares Set
Batterie-Betrieb
Für Batterie-Betrieb vorbereitet.
Der Batterietyp ist beim jeweiligenGerät angegeben